Ayurvedischer Burger – glutenfrei und vegan

 

Häufig höre ich, dass vegetarische und/oder vegane Küche langweilig ist. Das finde ich überhaupt nicht. Sie ist sogar sehr abwechslungsreich und spannend.
Ein Gemüse kann man auf 100 und mehr verschiedene Arten zubereiten. Dieses Rezept ist aufgrund der Verfügbarkeit von Bärlauchpesto und mein Verlangen auf Brot entstanden.
Meine Testesser waren begeistert!

Dieses Rezept ist zwar aufwändig, aber es lohnt sich!

Ich ernähre mich überwiegend vegan, was einfach daran liegt, dass ich Milchprodukte nicht gut vertrage und nicht so oft Verlangen nach Fleisch habe. Würde mich aber weder als Vengaerin noch als Vegetarierin bezeichnen. Ich bin Maria, die gerne isst und auf ihren Körper und ihre Seele hört.